Archiv für den Monat: März 2017

Herzlich Willkommen in der Regenbogenschule

Von Februar bis zum Schuljahresende absolviert die Masterstudentin für das Lehramt in Grundschulen, Deborah Meyer, in der Regenbogenschule ihr großes Schulpraktikum. Sie begleitet den Unterricht und unterrichtet auch eigenständig. Mit ihren studierten Fächern Mathematik, Deutsch, Sachunterricht und Musik kann sie neue Anregungen geben und Erfahrungen sammeln. Am Nachmittag bietet sie montags ein Musikprojekt an.

27.02.2017 Rosenmontagstrubel

Prinzessinnen, Drachen, Teufel, Zauberer, Tiere, Supermänner und viele andere „wundersame“ Gestalten trafen sich am Rosenmontag bei uns in der Regenbogenschule.

Mit Musik, einem tollen Frühstücksbuffet, Spielen und Tänzen verging der Vormittag wie im Flug. Beim Zug durch Waake wurde mit Trommeln, Flöten und lautem Geschrei der Winter verjagt.

Zum Abschuss besuchte uns noch ein Zauberer, der mit seinen Zaubereien die Kinder in Erstaunen versetze und so manches mal ungläubige Blicke verursachte.

          

15./16.02.2017 Projekt „Nudging“ BBS Ritterplan

Eine Schülergruppe der BBS Ritterplan aus Göttingen führte an zwei Tagen ihr Projekt „Nudging“ bei uns in der Schule durch.  Nudging kommt aus dem englischen und bedeutet Stups oder Schubs.

Die Projektteilnehmer wollten feststellen, wie sich, durch Anreize in der Zubereitungsart von Obst und Gemüse, bei Kindern auf freiwillige Weise eine Vorliebe für gesunde Ernährung initiieren lässt.

Die Kinder unserer Schule waren begeistert, freuten sich über das Angebot und füllten anschließend bereitwillig den Fragebogen zum Projekt aus.

 

Das Instrumentenkarussell ist wieder gestartet

Mit einem kleinen Konzert durch das Team der Musikschule des Landkreises Göttingen startete für die Kinder der 1. Klasse zum 2. Halbjahr wieder das Instrumentenkarussell.

Die Kinder können in Gruppen von 5 bis 6 Teilnehmern jeweils vier Wochen die Instrumente Cello, Geige, Gitarre und Sopranblockflöte ausprobieren. Der Unterricht dauert jeweils 45 Minuten und findet einmal in der Woche statt.

Neben dem Erkunden der Musikinstrumente werden auch Grundprinzipien der Musik und des gemeinsamen Musizierens vermittelt.

Winterwunderland an der Regenbogenschule

Viel Freude hatten die Schülerinnen und Schüler an den Schneetagen und kamen mit ihrem Schlitten oder ihren Rutschern in die Schule. In den großen Pausen konnte dann nach Herzenslust der „Schulberg“ bezwungen und wieder hinabgerutscht werden.