Archiv für den Monat: Juni 2017

Sommergrüße

Sommerferien

Wenn wir im Juni unser Zeugnis bekommen,
dann sind Sommerferien.
Wenn uns kein Wecker morgens stört,
dann sind Sommerferien.
Wenn wir keine Hausaufgaben haben,
dann sind Sommerferien.
Wenn uns schon morgens die Sonne ins Gesicht scheint,
dann sind Sommerferien.
Wenn wir zur Abkühlung ins Wasser springen,
dann sind Sommerferien.
Wenn wir in der Hängematte träumen können,
dann sind Sommerferien.
Wenn das Eis so lecker schmeckt,
dann sind Sommerferien.
Wenn wir alle zusammen Urlaub machen,
dann sind Sommerferien.
Wenn wir mit Freunden den ganzen Tag spielen,
dann sind Sommerferien.
Wenn unsere Eltern Zeit haben,
dann sind Sommerferien.
Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern eine tolle Zeit in den Sommerferien.
Bis zum 3. August 2017.
Ihr Team der Regenbogenschule Waake

21.06.2017 Verabschiedungen

Schon bei unserem Abschlussgottesdienst gab es einige Tränen über den Abschied von unserer langjährigen, allseits sehr beliebten und geschätzten Kollegin Frau Lück.

Die Kinder und alle Mitarbeiter der Regenbogenschule sind traurig, dass sie nun nicht mehr jeden Tag bei uns in der Schule sein wird. Trotzdem freuen wir uns mit ihr, dass sie jetzt mehr Zeit für sich und ihre Familie hat.

Zum Abschied gab es von jedem Kind unserer Schule eine Rose und alle wünschten ihr:

„Viel Glück – Frau Lück!“

 

 

Ihren letzten Schultag hatte auch unsere Praktikantin Frau Meyer, die bei uns in der Schule ihr großes Schulpraktikum ableistete. Sie war eine große Bereicherung und wir wünschen ihr viel Erfolg bei ihrer weiteren Ausbildung.

 

Frau Muth, unsere langjährige Einzelfallhelferin und pädagogische Mitarbeiterin, verlässt uns ebenfalls, da das Kind, welches sie die letzten Jahre betreut hat, nun die Schule verlässt. Das ganze Kollegium und auch die Kinder in der Schule werden sie vermissen. Wir wünschen ihr, dass sie sich auch an einer anderen Schule wohlfühlen wird und würden uns freuen, wenn sich irgendwann die Gelegenheit ergibt, dass sie wieder bei uns in der Regenbogenschule arbeiten kann.

21.06.2017 Abschlussfeier

An diesem letzten Schultag hatten wir ein tolles Programm mit Liedern Tänzen und gleich zwei Aufführungen.

 

Die Kinder der Nachmittagsbetreuung führten ein Stück aus dem Regenbogenland auf und zeigten sich in bunten Farben.

 

 

 

 

Die Klasse vier hatte mit ihrem „Piratenstück“ noch einmal einen ganz großen Auftritt. Sie suchten gemeinsam einen großen Schatz. Als Zwischenspiel erzählten sie uns dann noch einmal von ihren Erlebnissen hier bei uns in der Schule, tanzten und sangen.

 

         

         

Ganz zum Schluss wurden die Viertklässler dann vom Publikum verabschiedet.

„Tschüss, vergesst uns nicht und bis bald!“

 

20.06.2017 Abschlussgottesdienst

Der Abschlussgottesdienst war auch in diesem Schuljahr eine ganz besonders schöne Veranstaltung. Frau Lück hatte mit dem Orchester und den Kindern ihrer 4. Klasse die musikalische Begleitung eingeübt. Der Gottesdienst stand unter dem Thema

„Spuren, die wir in unserem Leben hinterlassen“.

                                              Weiterlesen

02.06.2017 Letzter Wandertag der Klasse 4

An ihrem wirklich letzten Wandertag in der Grundschulzeit, wanderten die Kinder der 4. Klasse nach Ebergötzen. Sie waren von unserer pädagogischen Mitarbeiterin und Einzelfallhelferin Frau Muth zum Abschied in den eigenen Garten zum Grillen eingeladen. Nach der Wanderung konnten alle nach Herzenslust im Garten toben und anschließend sogar ihr Gesangstalent bei Sing-Star unter Beweis stellen. Herzlichen Dank auch an den Ehemann von Frau Muth, der alle mit Köstlichkeiten vom Grill versorgte.

Weiterlesen

18.05.2017 Ausflug nach Clausthal

Für die 4. Klasse ging der letzte größere Ausfug der Grundschulzeit zum Ottiliae-Schacht nach Claustahl. Die Tag war gefüllt mit jeder Menge neuen Erfahrungen.

Ob beim Frühstück im Gewölbekeller, der Fahrt mit der Bahn oder dem Gang durch die dunklen Stollen des Schachtes, konnten die Schülerinnen und Schüler sich einen Eindruck von der Arbeit im Bergwerk machen.  Mit zünftiger Kleidung und einem guten Führer machte der Ausflug noch einmal soviel Spaß. 

Weiterlesen