Archiv für den Monat: August 2017

18.08.2017 Schulfest

Das diesjährige Schulfest stand unter dem Thema

„Spiel, Spaß und Bewegung für alle“

Kinder, Eltern und alle Gäste waren eingeladen sich an Spiel- und Bewegungsstationen zu beweisen. Obwohl einige Stationen wegen des schlechten Wetters ausfallen mussten, ließ sich niemand die Laune verderben und in allen Räumen war richtig viel los.

Die Klassiker wie Sackhüpfen, Kartoffellauf, Becherwerfen und der heiße Draht waren ebenso beliebt wie der Barfußpfad, das Einfädeln und die Fußballstationen oder die Einführung in die Geheimnisse der smoveys in der Turnhalle.

                     

 

  

Für das leibliche Wohl fanden viel Kuchenspenden und andere Köstlichkeiten den Weg in die Schule, so dass jeder sich stärken konnte.

Vielen Dank an alle Helfer und Unterstützer für diesen schönen Nachmittag.

17.08.2017 Sponsorenlauf

Eine circa 350 Meter lange Runde auf dem Sportplatz erwartete die Kinder der Klassen 1-4 beim Sponsorenlauf, die in 30 Minuten möglichst oft geschafft werden sollte. Laufen oder Gehen war gleichermaßen erlaubt. Für jede Runde wurden die Kinder durch ihre Sponsoren mit einem Geldbetrag belohnt.

Der beste Läufer schaffte in der vorgegebenen Zeit 17 Runden und war doch kaum außer Atem. Auch die Erstklässler schlugen sich wacker und schafften im Schnitt 10 Runden. Fast unglaublich. Da müssen sich demnächst alle warm anziehen, wenn sie da noch mithalten wollen.

 

 

Die 1. Klasse vor dem Start.

 

Alle waren super motiviert und freuten sich über die wachsende Anzahl bunter Gummibänder an ihrem Arm, die die gelaufenen Runden markierten.

 

 

 

 

 

Alle Zuschauer fieberten mit und die vielen Anfeuerungsrufe der Zuschauer haben den Läufern und Läuferinnen bestimmt sehr geholfen.

 

 

 

Die Schülerinnen und Schüler der Regenbogenschule haben mit ihrem Einsatz Sponsorengelder in Höhe von ca. 2200 Euro eingelaufen. Der Erlös ist hauptsächlich für die Anschaffung von Pausenspielgeräten gedacht.

Unser besonderer Dank geht an alle Sponsoren, die diese Aktion und das tolle Ergebnis erst ermöglicht haben.

05.08.2017 Einschulung

Im Schuljahr 2017/2018 starteten 10 Mädchen und 8 Jungen mit viel Freude und unterschiedlichen Erwartungen in ihr Schulleben. Vier ereignisreiche Jahre liegen nun vor ihnen. Wir wünschen euch allen, dass die Grundschulzeit  eine schöne Zeit mit vielen Höhepunkten wird, die Spaß macht auf das Lernen und neue Erfahrungen, die euch weiterbringen.

 

Der erste Schultag startete mit dem Einschulungsgottesdienst, den unsere Pastorin Frau Vielhauer wieder in besonderer Weise für die Kinder vorbereit hatte und  mit dem Segen für die kommende Schulzeit endete.

 

 

 

Im Anschluss fand die Einschulungsfeier in der Turnhalle der Schule statt. Die Kinder der 3b hatten für die neuen Erstklässler die Geschichte vom Löwen. der nicht schreiben kann vorbereitet.

Die Stabpuppen haben die Schauspieler schon im letzten Schuljahr so toll gestaltet. Super! Herzlichen Dank für euren tollen Einsatz.

 

 

 

Mit einem Lied der Kinder der 3a endete der offizielle Teil der Einschulungsfeier und dann fand für die neuen Erstklässler endlich ihre erste Schulstunde in ihrem Klassenraum statt.

 

 

 

 

 

 

03.08.2017 Ehrung der Teilnehmer am Altstadtlauf

Am letzten Schultag vor den Sommerferien haben wieder Schülerinnen und Schüler unserer Schule erfolgreich am Altstadtlauf in Göttingen teilgenommen. Diesmal fand der Lauf wieder in der Innenstadt statt und es war schon eine beeindruckende Erfahrung für unsere Kinder, bei sehr heißen Temperaturen, den vielen Teilnehmern, den Zuschauern und dem daraus entstehenden großen Gedränge, sich zu orientieren und den Lauf zu absolvieren.

Wir gratulieren allen teilnehmenden Kindern zu diesem tollen Erfolg. Herzlichen Dank auch allen Eltern, die ihren Kindern die Teilnahme ermöglicht haben.

 

 

03.08.2017 Schulstart im neuen Schuljahr

 

Wir freuen uns, dass wir alle Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Mitarbeiter gesund und munter zum diesjährigen Schuljahresbeginn begrüßen konnten. 

Wir heißen unsere neue Kollegin, Frau Lange, die in den letzten Jahren in der Wilhem-Busch-Grundschule in Ebergötzen gearbeitet hat, ganz herzlich willkommen und wünschen ihr einen guten Start in der Regenbogenschule Waake.