Unsere Schule

Im Jahr 2016 wurde unsere Schule 50 Jahre alt. Als Mittelpunktschule für Grund- und Hauptschüler im Jahr 1966 gestartet, sind seit dem Jahr 1986 nur noch Grundschüler in unserer Schule zu Hause. Den Namen Regenbogenschule Waake erhielt unsere Schule im Jahr 2004.

Für den Unterricht und die Betreuung im Rahmen der Verlässlichen Grundschule verfügt unsere Schule über 5 Klassenräume, 2 Gruppenräume und einen großen Betreuungsraum. Unsere Eingangshalle nutzen wir für Schulveranstaltungen, während der Pause oder während der Betreuungszeiten nach Bedarf.

Seit dem Schuljahr 2017/2018 verstärkt die Kollegin Frau Lange unser Team und unterrichtet im Rahmen der Sonderpädagogischen Grundversorgung vorrangig die Kinder mit festgestelltem Förderbedarf.  Kinder mit leichtem oder kurzzeitigem Förderbedarf und auch Kinder die Deutsch als Zweitsprache lernen, erhalten ebenfalls besondere Förderung, wenn dies erforderlich ist.  Für diesen Unterricht steht unsere neu eingerichtete Lerninsel zur Verfügung.

Als Fachräume stehen uns ein großer Musikraum, ein Computerraum (zur Zeit Lerninsel), ein Werkraum und eine Schulküche zur Verfügung. Die Turnhalle ist durch einen Gang mit der Schule direkt verbunden.

Das Mittagessen im Rahmen der Offenen Ganztagsschule nehmen die Kinder in einem ehemaligen Klassenraum direkt neben der Schulküche ein.

Unsere Schule verfügt über ein großzügiges Außengelände mit einem großen, mehrteiligen Schulhof, Spielplätzen, Rasenflächen, Kletterwand und direktem Zugang zum Sportplatz.